Luisa liest… mutig, mutig

Veröffentlicht am 23. April 2020 von Henrik Bernshausen in Ideen gegen Langeweile in der Corona-Zeit

Vier Freunde machen einen Wettkampf: Wer erfindet die verrückteste Mutprobe und besteht sie selbst? Alles fängt an wie auf dem Spielplatz: Maus, Schnecke, Spatz und der Frosch sind am Teich zusammengekommen, und plötzlich ist die Idee für das Wettspiel da. Wer ist der Mutigste von allen? Aber wenn die Maus ? «mutig, mutig» ? eine lange Strecke taucht, findet der Frosch das keine Leistung. Und wenn der Frosch Grünzeug frisst, ist das für die Schnecke nur köstlich, nicht mutig. So gibts lange Gesichter und Applaus, bis schließlich der Spatz an der Reihe ist. Der ziert sich und dreht sich, und endlich sagt er: «Ich mache nicht mit.» Ist das mutig? ? Die Freunde zögern. Aber dann jubeln sie: «Ja, das ist Mut!»

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten: Kommentare müssen erst von einem Moderator freigeschaltet werden.